Einsätze
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013




Aufgrund der großen Trockenheit und der anhaltenden Waldbrandgefahr, stellte die Feuerwehr Virnsberg anlässlich des Virnsberger Osterfeuers eine Sicherheitswacht. Zusätzlich wurden im Vorfeld die angrenzenden Hecken, Büsche und Bodenflächen massiv gewässert, um ein Überspringen der Flammen aufgrund der großen Hitze zu verhindern. Dies zahlte sich auch aus, denn selbst in 50 Meter Entfernung zum Osterfeuer war es für Zuschauer beinahe zu heiß. Um ausreichend Wasser vorhalten zu können, wurde eine lange Schlauchleitung aus B-Schläuchen vom Schloßhydranten zum Osterfeuerplatz verlegt. Die fehlenden Zusatzmeter wurden uns durch die Schlauchreserven der Feuerwehr Neustetten zur Verfügung gestellt. Vor dem Auflösen der Sicherheitswacht wurden die Büsche abermals gewässert, ehe der Rückbau gegen 21:30 Uhr beendet war.



Bilder zum Einsatz:

Impressum / Datenschutz | Freiwillige Feuerwehr Virnsberg © 2019
Diese Webseite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung